airliners.de Logo
Kapazitätsengpässe an Flughäfen (1/2) Gastautor werden

Die Probleme mit Flughafenkapazitäten vor und nach Corona

Vor Corona waren Kapazitätsengpässe an Flughäfen ein drängendes Thema. In einer zweiteiligen Serie geben DLR-Forscher nun Einblick in ihre umfangreiche Prognose für die Zeit nach der Pandemie. Im ersten Teil werden die Herausforderungen am Boden aufgezeigt.

Flugzeug-Stau vor dem Abflug. © Adobe Stock / Digidreamgrafix

In einer zweiteiligen Serie beschreiben die DLR-Forscher Dr. Peter Berster, Dr. Marc Gelhausen und Dieter Wilken die Wachstumsherausforderungen am Boden angegangen werden müssen. In diesem ersten Teil werden die Rahmenbedingungen erörtert, im zweiten Teil geht es an die Prognose, welche Passagier- und Flugbewegungsaufkommen für 2040 weltweit und in Deutschland erwartet werden, sowie um Lösungsansätze zur Bewältigung der Kapazitätsengpässe.

Nach einer Langfristprognose des globalen Luftverkehrs erwartet das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in den nächsten 20 Jahren eine Steigerung der Nachfrage von rund 4,4 Milliarden in 2018 auf über 9,4 Milliarden Passagiere im Jahre 2040. Die Zahl der Flüge soll dabei von 38 Millionen auf etwa 53 Millionen im selben Zeitraum wachsen.

Von: Dr. Peter Berster, Dr. Marc Gelhausen und Dieter Wilken Jetzt Gastautor werden

Lesen Sie jetzt

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Diese "Rückwärts-Prognose" der Frankfurt University of Applied Sciences hat viele interessiert.

Deutschlandtakt setzt innerdeutschen Luftverkehr unter Druck

Apropos (27) Bis 2030 will die Bahn den Deutschlandtakt einführen. Die angepeilten Fahrzeitverkürzungen werden zum Teil deutliche Auswirkungen auf den innerdeutschen Luftverkehr haben, prognostiziert Verkehrsexperte Manfred Kuhne. Das hat unsere Leser sehr interessiert.

Lesen Sie mehr über

Gastbeitrag Flughäfen Infrastruktur Verkehr Netzwerkplanung Statistik Management Strategie Corona-Virus Rahmenbedingungen Fluggesellschaften airliners+