airliners.de Logo
Die ersten Metallteile für das neue Leistungsgetriebe wurden bereits bei Liebherr-Aerospace bearbeitet. © Liebherr-Aerospace
UltraFan-Triebwerk von Rolls-Royce © Rolls-Royce

Rolls-Royce und Liebherr-Aerospace haben ihrem Joint-Venture in Sachen UltraFan-Triebwerksdesign den Namen Aerospace Transmission Technologies GmbH gegeben. Das Unternehmen hat unlängst in Friedrichshafen an einem Standort von Liebherr-Aerospace den Betrieb aufgenommen, hieß es in einer Mitteilung. Das Joint-Venture war im Sommer vereinbart worden.