Jet Aviation streicht 200 Arbeitsplätze am Flughafen Basel

Die Corona-Krise trifft dem Business-Aviation-Sektor. "AFP" berichtet nun unter Berufung auf Management und Flughafenbetreiber, dass der Luftfahrt-Dienstleister Jet Aviation 200 Arbeitsplätze an seinem Standort am Flughafen Basel-Mulhouse abbauen wird.

Von: dk

Lesen Sie jetzt

Corona-Einschränkungen treffen Flughafen-Dienstleister ins Mark

Hintergrund Kaum Betrieb an den Flughäfen führt zu existenziellen Notlagen bei Bodenverkehrsdienstleistern. Starre Verträge sorgen für Probleme bei Luftsicherheitsunternehmen: Die Corona-Krise bringt die Geschäftsmodelle der Flughafen-Dienstleister unter Druck. Die Zukunftssorgen bei Unternehmen und Mitarbeitern sind groß.

Lesen Sie mehr über

Dienstleister Flughäfen Personal Management Basel MRO Technik