Jeder fünfte Flug verspätet: Ryanair gibt Flugsicherung Schuld

Jeder fünfte Flug von Ryanair ist im Juni zu spät gelandet. Wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte, war der Hauptgrund dafür aus Sicht von Ryanair der Personalmangel in der Flugsicherung. Mehr als 9000 beziehungsweise zwölf Prozent der 78.000 Flüge im Juni kamen deshalb mehr als eine Viertelstunde zu spät an.

Von: dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Flugsicherung Ryanair Fluggesellschaften