airliners.de Logo
Israel will Quarantänepflicht für Corona-Geimpfte aufheben, © dpa/Emil Salman
Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu am Flughafen Ben-Gurion. © dpa / Emil Salman
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/08/fa00de_b7bed632e910d6753df903094043f30a__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Emil Salman"} }

In Israel gibt es nach schnell voranschreitenden Impfungen und ersten erfreulichen Erkenntnissen zur Wirkung Planungen, die Quarantänevorschriften zu ändern, wie The Times of Israel berichtet. Wer bereits beide Impf-Dosen erhalten hat muss - sobald diese nach einer Woche wirksam ist - nicht mehr in Quarantäne. Das ist auch für Fluggesellschaften von Interesse.

Israel hat bereits zwei Millionen erste Dosen des Biontech-Impfstoffs in der Bevölkerung verteilt. Weitere 400.000 Impflinge haben bereits die zweite Impfung erhalten und gelten damit als durchgeimpft. Das nur neun Millionen Einwohner zählende Land hat somit wichtige Erfahrungen sammeln können, die weltweit von Nutzen sind.

So zeigen frühe Daten, dass bereits die erste von zwei Dosen einen spürbaren Effekt auf das Gesundheitswesen hat. Der Anteil der schweren Covid-19-Erkrankungen am gesamten Infektionsgeschehen von Personen über 60 Jahren hat sich deutlich von 2,5 Prozent auf nun 1,5 Prozent reduziert. Ein Zusammenhang mit dem Impfprogramm gilt damit als wahrscheinlich.

Gleichzeitig gibt es aber Hinweise, dass die erste Dose des Impfstoffs nicht so effektiv gegen eine Coronavirus-Infektion schützt, wie zuvor über Studien angenommen. Dies steht allerdings nicht im Widerspruch zur Reduzierung von schweren Erkrankungen.

Der Impfstoff soll eine Immunität aufbauen und schützt als Nebeneffekt auch besser im Falle einer Erkrankung, auch wenn der Wirkstoff mit der ersten oder in wenigen Fällen zweiten Dose keine Immunität aufbauen konnte. Für eine Immunität ist die zweite Dosis nach derzeitigem Stand wichtiger, als zuvor angenommen wurde.

Die aktuellen Daten beziehen sich auf den Biontech/Pfizer-Impfstoff BNT162b2 auch bekannt als Comirnaty. Erste Erkenntnisse zu den Impfstoffen von Moderna und Astra Zeneca aus der Praxis, die in Europa ebenfalls verteilt werden, dürften erst in einigen Wochen folgen. Die Verteilung dieser Vakzine ist noch in einer früheren Phase.

Mit der avisierten Änderung der Quarantäne für geimpfte Personen ist allerdings durchaus ein gewisses Risiko für andere verbunden, da die sogenannte "sterile Immunität" für den verwendeten Impfstoff von Biontech noch nicht abschließend geklärt ist. Es besteht also die Gefahr, dass geimpfte Personen das Virus trotzdem noch weitergeben können. In Israel wird es daher ganz generell auch weiter Einschränkungen im öffentlichen Leben geben. Auch weil die Infektionszahlen weiterhin sehr hoch sind.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der E... Mehr Informationen
EWIS – ZG 3 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The EWIS Training is a web-based training solution, based on EASA AMC 20-22 and FAA AC120-94. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil