airliners.de Logo
"Es geht um die Glaubwürdigkeit der gesamten Branche", © dpa/Ole Spata
Passagiere warten vor einer Anzeigentafel auf dem Flughafen in Hannover. © dpa / Ole Spata
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/08/aa00fe0c_411a651e3d1773dac6755aa2bfe99fc5__wide__970", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Ole Spata"} }

Der CCAM Aviation Day ist eine Veranstaltung an der Hochschule Worms für Unternehmensvertreter und Forscher aus dem Aviation Bereich, über alle Segmente der Wertschöpfungskette hinweg. Auf der hochkonzentrierten Tagesveranstaltung des Competence Center Aviation Management geht es um das Thema „Shaping resilient and flexible value chains in aviation“. Als Medienpartner hat airliners.de mit einem der Organisatoren, Professor Dr. Karsten Benz gesprochen.

airliners.de: Wie hat sich Corona auf die Netzwerk- und Preisplanungen der Airlines ausgewirkt?

Professor Dr. Karsten Benz: Es gibt nach wie vor zwei wesentliche Elemente einer erfolgreichen Airline: Das eine ist die Kenntnis über die Nachfrage und das andere ist die passende Dimensionierung des Angebots. Während Corona haben sich die Zusammenhänge verändert. Nur ein Beispiel: Die Entwicklung der Luftfracht war immer der Vorreiter für die Passage. Wenn die Nachfrage nach Fracht zurückging, lief es ein Jahr später in der Passage ebenfalls schlecht. Jetzt ist es anders, das hat sich komplett entkoppelt. Während Air Cargo boomt, werden Geschäftsreisen weniger und anders gebucht als vor der Krise und auch im Privatreisesegment haben sich in der Corona-Krise die Ansprüche verschoben. In der Folge funktionieren die alten Prognose-Modelle nicht mehr.

Zudem lassen sich erfreulicherweise im Passagierbereich höhere Preise am Markt durchsetzen. Alles, was man jetzt durch Inflation und Personalknappheit an Kostensteigerung hat, scheint sich durch gestiegene Ticketpreise kompensieren zu lassen. Der Kunde akzeptiert das. Doch wie lange bleibt es so? Noch haben nicht alle Airlines ihre Flugzeuge wieder vollständig in der Luft, die Kapazität ist noch nicht in allen Märkten wieder auf Vorkrisenniveau. Absehbar werden wieder Überkapazitäten in Europa aufgebaut.

Und es kommen weitere Kosten aus dem Bereich Nachhaltigkeit hinzu. Auch hier muss man sich fragen, inwieweit man Gründe findet, den Kunden für steigende Personalkosten, nachhaltiges Kerosin (Sustainable Aviation Fuel), Emissionshandel und so weiter in die Pflicht zu nehmen. Die Airlines müssen mit innovativen Prognose- und Pricing-Modellen auf diese neuen Mechanismen reagieren.

Wie sieht es mit der vielfach erwarteten Deglobalisierung aus?

Ich glaube nicht, dass die Globalisierung so zurückgefahren wird, dass man von einer Deglobalisierung sprechen kann. Ich denke, es wird weiterhin viel außerhalb Deutschlands produziert und vermarktet werden. Grundsätzlich bin ich davon überzeugt, dass internationale Handelsbeziehungen unserer Gesellschaft einen hohen Nutzen bringen.

Einfach das airliners+ Abo testen und sofort weiterlesen:

Exklusiv für airliners+ Abonnenten

Paywall

Wenn Sie diesen Artikel weiterlesen möchten, registrieren Sie sich jetzt

  • Mit airliners+ haben Sie Zugang auf exklusive Inhalte
  • Mit airliners+ lesen Sie airliners.de ohne blinkende Werbung
  • Mit airliners+ erkennen Sie Zusammenhänge besser
Jetzt für 1,00 € testen
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
EASA Part-66 A1 Refresher Course
EASA Part-66 A1 Refresher Course Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
GSE simple and smart
GSE simple and smart HiSERV GmbH - Rental Solutions, Services, Management. HiSERV verbessert seit 2017 den Vermietungsmarkt für Ground Support Equipment (GSE) durch überlegene Qualität,... Mehr Informationen
Safety Management System (SMS) Training Aviation Quality Services GmbH - Werden Sie zum SMS Experten in der Luftfahrt. Unsere Kurse beinhalten Implementierungsstrategien und Tools zur Risikobewertung. Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Ready for Onboarding?
Ready for Onboarding? AHS Aviation Handling Services GmbH - Die AHS ist eines der führenden Abfertigungsunternehmen in Deutschland. Wir bieten abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten mit internationalem Fl... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil