airliners.de Logo
IAS Chef Achmed Sharma vor einer Cessna Caravan. © IAS Izehoher Airservice

Der Itzehoer Airservice fliegt Adhoc-Fracht für Kunden in ganz Europa. Airlinechef Achmed Sharma spricht darüber, wie er auf Lieferanfragen in letzter Minute reagieren kann, warum die Caravan gerade wegen ihrer Einfachheit besonders dafür geeignet ist, und wie er sein AOC beim LBA durchgedrückt hat. Außerdem geht es um die Herausforderungen, denen sich Piloten in diesem Umfeld stellen müssen.

airliners.de: Der Itzehoer Airservice war zuletzt in aller Munde, weil Sie die letzten sieben Passagiere der Green Airlines nach Sylt geflogen haben. Ist das, was Sie normalerweise tun?

Achmed Sharma: (Lacht) Nein, wir fliegen normalerweise mit unseren drei Cessna Caravan unter der Woche Adhoc-Fracht durch ganz Europa. Am Wochenende setzen wir dann in der Regel Fallschirmspringer ab. Aber wir sind vor unserem Kurzeinsatz für Green Airlines auch schon mal eine ganze Saison lang für den Meerexpress Passagiere ab Dienstlaken auf Ostseeinseln geflogen.

Ihr Callsign ist "Funky". Was ist die Geschichte dahinter?

Unsere erste Maschine hatte schon immer das Kennzeichen D-FUNK. Irgendwann hat mich dann im Anflug auf Berlin eine Fluglotsin darauf angesprochen "Wie cool, kennt ihr diese Funk-Band, die heißt D-Funk!". So kam es dann zu unserem Callsign "Funky". Auch unser Icao-Designator ist "FNK". Weil wir natürlich keine Flugnummern haben, fliegen wir einfach als "Funky One", "Funky Two" und so weiter.

Deswegen auch die ähnlichen Kennzeichen der Flugzeuge?

Ja genau, wir versuchen, unsere neuen Kennzeichen immer so hinzubekommen, dass wenigstens die Phonetik stimmt. Momentan haben wir die D-FUNK, die D-FUNG und die D-FUNC.

Sind Passagierflüge denn ein Bereich, den Sie in Zukunft ausbauen wollen?

Den Grundgedanken finde ich sehr gut. Gerade für das Klientel der Inselfliegerei beispielsweise aus NRW heraus ist die Caravan ein tolles Flugzeug. Tickets selbst anbieten und verkaufen werden wir sicher nicht. Wenn es aber jemanden gibt, der das Vorleistungsrisiko trägt, fliegen wir jederzeit sehr gerne, wenn es denn unser Frachtgeschäft zulässt.

In Paderborn beispielsweise haben wir eines unserer Flugzeuge stationiert und fliegen von dort aus Frachteinsätze. Der Flughafen ist dafür ideal, er ist 24 Stunden offen und es gibt sogar die Bundespolizei und den Zoll vor Ort. Das sind sehr wichtige Voraussetzungen für unsere Adhoc-Frachtaufträge.

Wie muss man sich das Adhoc-Frachtgeschäft vorstellen, wie läuft sowas ab?

Dafür gibt es Freight Forwarder und Broker, also Spediteure und Vermittler. So bekommen wir Anfragen und geben Angebote ab, wenn eine Mission passt. Wenn also beispielsweise nachmittags die Angebote rausgehen, wird ein Flug zum frühen Abend bestätigt und dann geht es sofort oder noch in der Nacht los.

Wenn das Ziel nicht in einem Schengen-Staat liegt, ist das mit dem Zoll wichtig. Das betrifft jetzt auch Großbritannien, da fliegen wir sehr häufig hin und das funktioniert über Paderborn. Die anderen beiden Flugzeuge stehen übrigens bei uns zu Hause in Itzehoe.

Die Flotte der IAS besteht aktuell aus drei Cessna Caravan. © IAS Itzehoher Airservice

Was ist denn der Unterschied zwischen Fracht- und Passagierflügen?

(Lacht) Sie kennen ja sicherlich den Spruch "Fracht motzt nicht, Fracht kotzt nicht". Frachtflüge sind deutlich einfacher zu koordinieren. Bei Passagierflügen muss die Kabine hübsch aussehen, die Piloten brauchen ein gebügeltes Hemd und es gibt Catering für alle.

Einfach das airliners+ Abo testen und sofort weiterlesen:

Um diesen Artikel zu lesen, registrieren Sie sich jetzt

Als airliners+ Abonnent haben Sie Vollzugriff auf 20 Jahre Luftverkehrs-Expertise. Interessante Hintergründe, ausführliche Analysen, regelmäßige Kolumnen und fachkundige Tutorials verschaffen Orientierung in herausfordernden Zeiten. Mit kuratierten Nachrichten-Briefings und Eilmeldungen per E-Mail verpassen Sie keine relevanten Entwicklungen. Weitere Vorteile:

  • Artikel als gestaltete PDFs archivieren
  • Plus-Newsletter und Volltext-RSS
  • Aktive Teilnahme an Webinaren
Jetzt für 1,00 € testen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending your success

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Luftsicherheitskontrollkraft (LSKK) gemäß Ziffer 11 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Grundschulung/ theoretische Fortbildung/ Bilderkennung (Praxisfortbildung, OTS) für alle Kontrollkräfte (LSKK) gemäß DVO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.Per... Mehr Informationen
Human Factors - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Human Factors Training is an interactive state-of-the-art web-based training based on the Human Factors concepts prescribed by the Aviation Authority. Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Compliance Management System Training Aviation Quality Services GmbH - Auf Basis neuester EASA OPS Anforderungen werden Managementsysteme in kontrollierte Prozesse und Verfahren übertragen. Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Produktions- & Wartungsservices
Produktions- & Wartungsservices ARTS - WELTWEIT EINSETZBARE EXPERTENTEAMS FÜR IHRE PROZESSE IN PRODUKTION UND WARTUNG - Mit individuell zusammengestellten Projektteams bietet ARTS seinen Ku... Mehr Informationen