airliners.de Logo

Menorca-Flüge ab Friedrichshafen InterSky und TUI kooperieren

InterSky will im Sommer verstärkt mit Reiseveranstaltern zusammenarbeiten. In Kooperation mit TUI werden Ende Mai Flüge von Friedrichshafen zur Baleareninsel Menorca als Teilcharter aufgenommen.

Intersky-Geschäftsführer Claus Bernatzik vor einer Dash-8Q-300 © Intersky

InterSky will in der kommenden Sommersaison verstärkt mit Reiseveranstaltern zusammenarbeiten. Wie die österreichische Regionalfluggesellschaft am Freitag mitteilte, wurde bereits eine Kooperation mit TUI Deutschland beschlossen.

In Zusammenarbeit mit dem Reiseveranstalter soll ab Ende Mai die Sommerdestination Menorca von Friedrichshafen aus angeflogen werden. Zwischen dem 29. Mai und dem 16. Oktober 2011 werde die Verbindung auf die Baleareninsel jeden Sonntag angeboten. Der Abflug in Friedrichshafen ist für 11.50 Uhr, die Ankunft auf Menorca für 14.20 Uhr vorgesehen. Der Rückflug startet um 14.50 Uhr und erreicht Friedrichshafen um 17.20 Uhr.

Wie InterSky weiter mitteilte, werden diese Flüge als Teilcharter durchgeführt. Neben dem Einzelplatzverkauf über InterSky können die Flüge also auch als Teil einer Pauschalreise über den Reiseveranstalter gebucht werden.

„Urlauber wünschen eine unkomplizierte Planung ihres Urlaubs. Durch die Zusammenarbeit mit TUI Deutschland kommen wir den Bedürfnissen unserer Kunden nach und können unser Angebot auf den Sommerdestinationen zusätzlich erweitern“, erklärte Claus Bernatzik, Geschäftsführer der InterSky.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Verkehr Management Marketing Netzwerkplanung Tourismus Friedrichshafen Intersky