airliners.de Logo

Intersky stationiert ein Flugzeug in Memmingen

Der Allgäu Airport als Basis: Intersky stationiert ab Oktober in Memmingen eine Dash8-300Q. Die Maschine wird eine neue Strecke aufnehmen.

Dash8-300Q der Intersky © Intersky
Flughafen Memmingen aus der Vogelperspektive © Flughafen Memmingen / Luftbildverlag Bertram GmbH

Die Fluggesellschaft Intersky stationiert eine Dash8-300Q am Allgäu Airport in Memmingen. Das kündigten die Airline und der Flughafen jetzt an. Mit der Maschine wird künftig die neue Route Memmingen-Köln/Bonn bedient. Losgehen soll es ab dem 5. Oktober.

Die Dash8-300Q bietet Platz für 50 Passagiere. Geflogen wird zweimal pro Werktag sowie einmal am Sonntag. Das Flugzeug startet unter der Woche zu Randzeiten, die Verbindung richtet sich vor allem an Geschäftsreisende.

"Wir sind überzeugt, dass wir mit Memmingen-Köln/Bonn eine ideale Ergänzung zu unserem bisherigen Angebot nach Nordrhein-Westfalen aufbauen", erklärte Intersky-Geschäftsführer Roger Hohl. Die Airline verbindet derzeit den Bodensee-Airport in Friedrichshafen mit Düsseldorf.

Intersky profitiert vom Germanwings-Rückzug

Intersky hatte früher auch Flüge von Friedrichshafen nach Köln/Bonn angeboten - bis die Germanwings kam. Letztere nahm 2010 die gleiche Strecke auf, woraufhin Intersky sich zurückzog. Germanwings gibt ihr Engagement am 4. Oktober in Friedrichshafen jedoch auf, für Intersky "stehen die Zeichen wieder anders", hieß es.

© Allgäu Airport, Lesen Sie auch: Memminger Airport-Chef: "Es ist Mode, auf Regionalflughäfen rumzureiten"

Außerdem würden die seit März angebotenen Flüge von Friedrichshafen über Memmingen nach Hamburg und Berlin gut angenommen. Intersky hatte die Routen aufgenommen, nachdem Germanwings die Strecken Memmingen-Hamburg und Memmingen-Berlin eingestellt hatte. Hintergrund ist der Umbau der Flotte im Rahmen der Eurowings-Strategie.

Intersky kündigte außerdem an, im kommenden Winterflugplan die Flüge von Friedrichshafen über Memmingen nach Berlin beziehungsweise Hamburg am Wochenende auszubauen. Bedient werden diese Strecken ebenfalls mit der neu stationierten Dash8 sowie einer ATR 72-600.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Strategie Memmingen Intersky