airliners.de Logo

Industrie & Technik Sieben Milliarden Liter, BDLI-Prognose, Airbus-Arbeitsplätze

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer Einschätzung, ab welcher Produktionsmenge nachhaltige Kraftstoffe wettbewerbsfähig sind, einer Verlustschätzung des Branchenverbands und Airbus' Verzicht auf weiteren Jobabbau.

Airbus Beschäftigte arbeiten im Airbus Werk in Finkenwerder in der Endmontagelinie der Airbus A320 Familie. © dpa / Christian Charisius
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer samstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftfahrtindustrie, MRO und Technik.

Nichts verpassen: Das "Industrie & Technik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Industrie

Sieben Milliarden Liter nachhaltiger Kraftstoffe müssten pro Jahr produziert werden, damit diese wettbewerbsfähig seien, rechnet die Iata vor. Derzeit seien es jedoch nur hundert Millionen Liter jährlich. Die Lücke könne nur die Politik schließen. Weiterlesen

Die Corona-Pandemie hat die vom Wachstum verwöhnte Luftfahrtindustrie schwer getroffen. Der BDLI rechnet mit einem Verlust von rund 40 Prozent. Langfristig könnte Fliegen nach Corona teurer und umweltschonender werden. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing MRO F&E Produktion Bestellungen & Auslieferungen Industrie