airliners.de Logo

Industrie & Technik A220 mit mehr Reichweite, Boeing in Segeberg, Drohnen-Förderung

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem Reichweiten-Update für die A220-300, einem neuen Boeing-Logistikzentrum im Norden und mehr Geld für die Drohnenförderung vom Verkehrsministerium.

Guillaume Faury vor einem Airbus A220-300 Modell. © dpa / Fred Scheiber
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer samstags präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche aus den Bereichen Luftfahrtindustrie, MRO und Technik.

Nichts verpassen: Das "Industrie & Technik"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Industrie

Airbus will die A220-300 ab Jahresmitte mit einer erhöhten Reichweite anbieten, schreibt "Flightglobal". Dazu werde das maximale Abfluggewicht (MTOW) der größeren der beiden A220-Versionen um eine Tonne auf 70,9 Tonnen heraufgesetzt.

Im Hamburger Airbus-Werk sind wieder Corona-Fälle bekannt geworden. Laut der zuständigen Behörde soll es sich um eine "niedrige zweistellige Anzahl" an Fällen handeln. Mögliche Auswirkungen auf den Produktionsablauf werden geprüft. Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Mehr Auslieferungen, neue Max-Sorgen, Supraleiter für Flugzeugantriebe

Industrie & Technik Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einer deutlichen Zunahme an Flugzeugauslieferungen bei Airbus, dem Grounding Dutzender 737 Max nach einer Boeing-Warnung und einem Forschungsprojekt für Elektromotoren die ohne elektrische Widerstände Energie transportieren..

Lesen Sie mehr über

airliners+ Briefing MRO F&E Produktion Bestellungen & Auslieferungen Industrie