airliners.de Logo
Kompetente Gesprächspartner aus der Industrie stehen im ILA CareerCenter dem Luft- und Raumfahrtnachwuchs Rede und Antwort. © obs/Messe Berlin GmbH

Ob Pilot, Ingenieur oder Fluggerätmechaniker – die Luft- und Raumfahrt bietet vielfältige Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Im Offenen Forum im "ILA CareerCenter" können Schüler, Studenten und Absolventen vom 27. bis 29. April 2018 mit Experten aus der Branche diskutieren.

Interessante und hochkarätige Referenten – vom Auszubildenden bis zum CEO, vom Soldaten bis zum General – halten Vorträge und nehmen an Podiumsdiskussionen zu aktuellen Themen der Luft- und Raumfahrt sowie zu Karrierethemen teil und beantworten Fragen. Darunter etwa der Astronaut Thomas Reiter, der Inspekteur des Cyber-Informations-Raum Generalleutnant Ludwig Leinhos und das BDLI-Präsidiumsmitglied Marco Wagner.

So geht es am 27. April 2018 etwa um die Frage "Traumberufe in der Luft- und Raumfahrt - Welche Ausbildungsmöglichkeiten und Studienangebote gibt es?" Auch besondere Angebote für Frauen werden thematisiert. Ein weiterer Schwerpunkt ist Arbeiten im Weltall. Und Sicherheitsexperten berichten, woran Bundeswehr, Luft- und Raumfahrtindustrie und Start-ups in Sachen Cybersicherheit arbeiten.

ILA CareerCenter in Netz

Open Forum im ILA CreerCenter, Foto: © Messe Berlin

Alle Informationen zum "ILA CareerCenter" finden Sie hier:
www.ila-berlin.de/de/career-center
facebook.com/ILACareerCenter.

Ausbildung oder Studium – was ist für mich die richtige Wahl? Was braucht es für eine Karriere in der Luft- und Raumfahrt? Wie verändern elektrisches Fliegen, unbemannte Flugsysteme oder Industrie 4.0 die Branche? Und was bedeutet der Eurofighter der Zukunft für den deutschen Arbeitsmarkt? Diese Fragen können Schüler, Absolventen und Young Professionals am 28. April 2018 mit den Experten diskutieren.

Am 29. April wird es nochmal pragmatisch: Karriereberater erklären, was Internetportale und Social Media für die Karriereplanung bieten und wie Bachelorarbeiten, Diplomarbeiten und Promotionen ablaufen. Aber auch Themen wie Weltraumforschung, unbemannte Luftfahrzeuge, Cyberanwendungen und das Flugzeug der Zukunft stehen auf dem Programm.

Die Veranstaltungen des Offenen Forums finden an allen Tagen von 11 bis 17 Uhr statt. Das aktuelle Tagesprogramm ist auf der ILA Website zu finden.

ILA Berlin 2018

Fliegende Taxis, emissionsfreie Flugzeuge, Drohnen aus dem Drucker - auf der ILA Berlin präsentiert die Luft- und Raumfahrtbranche ihre Innovationskraft. Mit dem Partnerland Frankreich setzt die ILA Berlin zudem auf eine Kooperation der Superlative. Vom 25. bis 29. April sind Fachbesucher und Privatpublikum eingeladen, die Branche hautnah zu erleben.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Grundschulung für Personal an Sicherheitskontrollen (nicht Fracht und Post)
Grundschulung für Personal an Sicherheitskontrollen (nicht Fracht und Post) STI Security Training International GmbH - Air Cargo Security - Bekannter Versender & Reglementierter Beauftragter (11.2.3.9) Schulung für Personen, die bei Fracht und Post Sicherheitskontroll... Mehr Informationen
Fluggerätmechaniker/-in - Fachrichtung Instandhaltungstechnik (IHK) inkl. CAT A TRAINICO GmbH - Im Berufsbild des Fluggerätmechanikers zuverlässige Fachleute mit technischem Know-How und Fingerspitzengefühl gefragt. Sie sorgen im Flugzeug-Check b... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil