Iata-Passagierumfrage zeigt Schwachstellen entlang der Passenger Journey

Die Iata hat die Ergebnisse ihrer diesjährigen Passagierbefragungen veröffentlicht. Die größten Pain-Points aus Passagiersicht gibt es bei der Reise mit dem Flugzeug demnach bei den Pass- und Sicherheitskontrollen sowie beim Gepäck-Handling. Aber auch das Inflight-Entertainment lässt der weltweiten Umfrage zufolge vielfach zu wünschen übrig.

Passagiere warten auf ihre Koffer © dpa / Tobias Hase

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Eine Rückwärts-Prognose der Frankfurt University of Applied Sciences.

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Management Marketing Strategie IATA