HSV muss um Emirates als Hauptsponsor bangen

Durch die erneut verpasste Rückkehr in die erste Fußball-Bundesliga muss der HSV um das weitere Engagement seiner größten Sponsoren bangen. So könnte die von Corona stark betroffene Airline Emirates als Hauptsponsor nach dem Nichtaufstieg der Hamburger eine Ausstiegsklausel aus dem noch bis 2022 laufenden Vertrag ziehen, berichtet die Deutsche Presseagentur.

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Marketing Management Corona-Virus Rahmenbedingungen Emirates