Hochtief zieht Flughafen-Großauftrag in Saudi-Arabien an Land

Hochtief hat gemeinsam mit zwei Partnern einen milliardenschweren Auftrag in Saudi-Arabien erhalten. Der Baukonzern werde mit den Baufirmen Shapoorij Pallonji Mideast und Nahdat Al Emaar den King Khaled International Airport in Riad ausbauen, teilte das Unternehmen mit. Der Auftragswert beträgt etwa 1,3 Milliarden Euro. Die Bauarbeiten liefen bereits und sollen im Mai 2019 beendet sein.

Der King Khaled International Airport in Riad. © airteamimages.com / Bailey

Von: dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Infrastruktur Flughäfen Nahost