airliners.de Logo
Die App Iata Travel Pass beim Check-in. © Iata

Wer geimpft wurde oder die Krankheit durchgemacht hat, der gilt nach derzeitigem Stand in der Regel als immun gegen eine Infektion, die durch das Virus Sars-Cov-2 ausgelöst wird. Zwar gibt es keinen hundertprozentigen Schutz, doch die Wahrscheinlichkeiten für einen schweren Verlauf inklusive Hospitalisierung sinken enorm. Auch die Weitergabe an andere Personen gilt derzeit als unwahrscheinlicher, wenn eine Person eine gewisse Immunität aufgebaut hat.

Nichts liegt also näher, als diesen Personengruppen Freiheiten wiederzugeben, die ihnen, zwecks Pandemie-Bekämpfung, zuvor genommen wurden. Manchmal wird hier auch von Privilegien gesprochen. Innerhalb Europas ist die Reisefreiheit allerdings ein Recht. Die Reisen in andere Staaten hingegen durchaus ein Privileg.

Der Deutsche Reisepass steht nach dem Henley Passport Index weltweit auf Platz 3. Das ist also durchaus ein Privileg, verglichen mit vielen anderen Reisepässen in der Welt. Aber selbst der Deutsche Reisepass reicht während Corona nicht immer.

In der Praxis macht es allerdings zunächst kaum Unterschiede, ob eine Einreise nun aufgrund des Verwehrens auf ein Recht oder auf ein Privileg nicht erlaubt wird. In Pandemiezeiten werden andere schutzwürdige Interessen stärker gewichtet. Eine davon ist, Krankheiten möglichst nicht hereinzulassen, um die eigene Bevölkerung zu schützen.

Wer dennoch einreisen will, braucht in dieser Situation einen Nachweis, nicht krank oder ansteckend zu sein. Doch wie soll der Aussehen, dieser Immunitäts- oder auch Impfnachweis? Eigentlich gibt es seit Jahrzehnten eine Lösung der WHO: der gelbe Impfpass. Unterschiede gibt es zwar im Detail, doch das mehrsprachige Dokument verfolgt den Zweck, eine Impfung und teilweise auch eine Immunität zu bescheinigen.

Alle an einem Strang? Der Iata Travel Pass

Die Branche zieht jedoch bei Corona eine digitale Lösung vor. Ein vielversprechendes Konzept ist anscheinend der Iata Travel Pass. Der ist eigentlich nicht neu, bekommt aber durch die aktuelle Pandemie einen gewissen Schub. Der große Vorteil liegt - zumindest für den Luftverkehr - beim Verband selbst. Durch die direkte Einbindung von Fluggesellschaften ist eine schnelle Akzeptanz eigentlich zu erwarten.

Diverse Nachrichten der letzten Monate über angelaufene Tests der Einführung und Umsetzung bei etlichen Airlines sprechen ebenfalls dafür. Um überhaupt einen Pass einführen zu können, müssen dabei aber nicht nur die Fluggesellschaften mitspielen, sondern auch die Regierungen, die etwa die Einreise kontrollieren und damit Zugang zu einem digitalen Travel Pass brauchen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Einfach das airliners+ Abo testen und sofort weiterlesen:

Um diesen Artikel zu lesen, registrieren Sie sich jetzt

Als airliners+ Abonnent haben Sie Vollzugriff auf 20 Jahre Luftverkehrs-Expertise. Interessante Hintergründe, ausführliche Analysen, regelmäßige Kolumnen und fachkundige Tutorials verschaffen Orientierung in herausfordernden Zeiten. Mit kuratierten Nachrichten-Briefings und Eilmeldungen per E-Mail verpassen Sie keine relevanten Entwicklungen. Weitere Vorteile:

  • Artikel als gestaltete PDFs archivieren
  • Plus-Newsletter und Volltext-RSS
  • Aktive Teilnahme an Webinaren
Jetzt 30 Tage unverbindlich testen
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Fortbildung Strukturmechaniker/-in - Fluggerät TRAINICO GmbH - Strukturmechaniker Fluggerät arbeiten in der Fertigung, dem Umbau und der Reparatur von Fluggerätstrukturen in der Luftfahrttechnik. Mehr Informationen
Bedienerschulung Posteingangskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Posteingangskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Posteingangskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Kontrolle von Brief- und Warensendungen in Verbindung mit Röntgenprüfgräten. Folgende... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Composite Awareness Web Based Training Lufthansa Technical Training GmbH - This web-based training course (WBT) provides basic information about composite material technologies, their respective properties and specific mainte... Mehr Informationen
Web check-in link data
Web check-in link data ch-aviation GmbH - You want to offer your passenger a web check-in solution? Get in touch with us now. In today’s time where everyone wants the attention of the passe... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen