airliners.de Logo
Helvetic Airways feiert die Ankunft ihrer ersten Embraer E190-E2. © Helvetic Airways

Die Schweizer Regionalfluggesellschaft Helvetic Airways ihre zweite Embraer E190-E2 in Empfang genommen. Die HB-AZB landete nach einem elfstündigen Flug aus Recife in Zürich. Mit dem Flugzeug setze man die Flottenerneuerung fort und wolle bis 2021 über "eine der modernsten und umweltverträglichsten regionalen Flugzeugflotten Europas verfügen", teilte Helvetic mit.