Heinemann bleibt Wien treu und vergrößert Shops

Der Retailer Gebr. Heinemann und der Flughafen Wien haben ihre Zusammenarbeit bis ins Jahr 2030 verlängert, meldet der Flughafen. Heinemann wird in den kommenden zehn Jahren die bestehenden Shops zum Teil neu gestalten und erweitern. So wird der Shop in Terminal 3 um knapp 1700 Quadratmeter vergrößert.

Heinemann will in ihren Wien-Shops Bereiche für typische, heimische Produkte und Marken wie beispielsweise "Sacher und "Manner" schaffen. © Copyright Graft Brand / Gebr. Heinemann

Von: br

Lesen Sie jetzt

Corona-Einschränkungen treffen Flughafen-Dienstleister ins Mark

Hintergrund Kaum Betrieb an den Flughäfen führt zu existenziellen Notlagen bei Bodenverkehrsdienstleistern. Starre Verträge sorgen für Probleme bei Luftsicherheitsunternehmen: Die Corona-Krise bringt die Geschäftsmodelle der Flughafen-Dienstleister unter Druck. Die Zukunftssorgen bei Unternehmen und Mitarbeitern sind groß.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Wien Wirtschaft Dienstleister Marketing