airliners.de Logo

Hamburg: Aircraft Interiors Expo 2010 eröffnet

Die Aircraft Interiors Expo Hamburg, die führende Fachmesse für Flugzeugkabinenausstatter, hat am Dienstag ihre Pforten geöffnet. Bis Donnerstag zeigen über 500 internationale Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen.

Besucher in einem nachgebautem Flugzeugrumpf auf der Aircraft Interiors Expo 2010 © dpa, M. Gambarini

In Hamburg hat am Dienstag die weltgrößte Fachmesse für Flugzeuginnenausstattung, die Aircraft Interiors Expo begonnen. Bis zum Donnerstag werden Messebesucher aus 70 Ländern und mehr als 100 Fluggesellschaften erwartet, um die neuesten Entwicklungen bei Flugkabinen zu erleben. An der Messe nehmen jährlich über 500 internationale Aussteller teil, die Produkte und Dienstleistungen rund um aktuelle Branchenthemen wie gewichtssparende Materialien, platzsparendes Design und Flugzeugmodernisierung präsentieren.

Im Rahmen der Aircraft Interiors Expo wird zudem der „Crystal Cabin Award“ verliehen. Beim Hamburger Innovationspreis für Flugzeugkabinen sind unter anderem ein flexibler Toilettenraum, Divans und ein Hotel-Flugzeug nominiert. Die Trophäen werden in sechs Kategorien wie zum Beispiel Komfort, Design und Unterhaltung sowie als ein Sonderpreis vergeben. Pro Kategorie sind drei Finalisten nominiert.

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Flughäfen Management Dienstleister Technik F&E Marketing Passenger Experience Industrie Aircraft Interiors Expo