airliners.de Logo
Airbus am Flughafen Paderobrn/Lippstadt. © Paderborn/Lippstadt Airport

Der Kreis Gütersloh plant seinen Ausstieg als Gesellschafter beim schwer angeschlagenen Flughafen Paderborn-Lippstadt. Der Kreisausschuss habe sich einstimmig dafür ausgesprochen, keine weiteren finanziellen Verpflichtungen für den Flughafen einzugehen, teilte die Kreisverwaltung am Dienstag mit. Zudem solle die Verwaltung mit dem Hauptgesellschafter, dem Kreis Paderborn, über einen Ausstieg des Kreises Gütersloh aus der Flughafengesellschaft verhandeln.

Der Kreis Gütersloh ist mit knapp acht Prozent an dem Regionalflughafen beteiligt. Insgesamt sind neun Städte und Landkreise an der Flughafengesellschaft beteiligt: Die Kreise Paderborn (56,38 Prozent), Soest (12,26), Höxter (3,92), Gütersloh (7,84), Lippe (7,84) und Hochsauerlandkreis (3,92) sowie die Stadt Bielefeld (5,88). Hinzu kommen die Anteile der Industrie- und Handelskammern Ostwestfalen zu Bielefeld (1,57) und Lippe zu Detmold (0,39).

In Paderborn löste die Ankündigung aus Gütersloh Kritik aus. Über eine Übernahme der Gütersloher Anteile könne erst verhandelt werden, wenn der Nachbarkreis seinen Beitrag zu Sanierung des Airports geleistet habe, sagte der Paderborner Landrat Manfred Müller, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen GmbH ist. Er verwies darauf, dass der Flughafen überdurchschnittlich stark von Unternehmen aus dem Kreis Gütersloh genutzt werde.

Der Airport Paderborn-Lippstadt hat schon seit geraumer Zeit finanzielle Probleme. In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Passagiere von gut einer Million auf unter 700 000 gesunken. Die Corona-Krise habe mit dem Wegbrechen nahezu aller Einnahmen die wirtschaftliche Situation so sehr verschärft, "dass der Airport nun innerhalb des nächsten halben Jahres in allen Bereichen neu aufgestellt werden muss", hatte der Kreis Paderborn mitgeteilt.

Gedanken zur Insolvenz in Eigenverwaltung

Nun erwägt man in Paderborn sogar eine Insolvenz. Laut "Neue Westfälische" favorisiert die Mehrheit der CDU-Fraktion eine "Insolvenz in Eigenverantwortung". Während der Pandemie würden monatlich 700.000 Euro Verluste angehäuft. Es gehe nun darum, den Flughafen "ganz neu aufzustellen".

In diese Richtung gehen auch Gedanken, die Flughafenlandschaft in NRW als System zu sehen. Bislang gibt es in dem Bundesland neben auch noch in Paderborn, Dortmund, Münster/Osnabrück und Weeze Flughäfen. Hinzu kommen die großen Standorte Düsseldorf und Köln/Bonn, die bereits laut über erweiterte Kooperationsideen sprechen. Von Dortmund geht zudem die Idee eines "Westfälischen Flughafens" aus, der die regionalen Flughäfen Westfalens bündeln soll.

© Wirtschaftsförderung Dortmund, Lesen Sie auch: "Wir müssen den Konkurrenzgedanken beiseiteschieben" Interview

Ein Sanierungskonzept sehe vor, die Abfertigungskapazitäten auf 300.000 Passagiere im Jahr zu reduzieren. Das erhöhe die Krisenbeständigkeit des Flughafens. "Alle Gesellschafter müssen jetzt zusammenstehen und diese Sanierungsphase durchstehen und finanzieren", hatte der Paderborner Landrat Manfred Müller, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender der Flughafen GmbH ist, gefordert.

Dabei will der Nachbarkreis Gütersloh offensichtlich nicht mitmachen. Er ist den Angaben zufolge nicht bereit, über seinen zugesagten Beitrag von jährlich 200.000 Euro zur Verlustabdeckung hinaus zu gehen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
5 Anhänger im Set - Remove Before Flight - alle Größen von Mini bis Jumbo
5 Anhänger im Set - Remove Before Flight - alle Größen von Mini bis Jumbo RBF-Originals.de - **5 Textilanhänger im Set, Motiv beidseitig: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfähig... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil