Grütters: "Landshut" in Besitz und Verantwortung von Außenministerium

Bei der Suche nach einer Zukunft für die 1977 entführte ehemalige Lufthansa-Maschine "Landshut" fühlt sich Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) vom Außenministerium allein gelassen. "Das Auswärtige Amt hat die "Landshut" auf Initiative des damaligen Außenministers Sigmar Gabriel im Sommer 2017 in einer Hauruck-Aktion kurz vor der Bundestagswahl unter großem Medienrummel aus Brasilien nach Friedrichshafen gebracht", sagte Grütters der dpa in Berlin. Das Auswärtige Amt sei bis heute Eigentümer der "Landshut" und "damit auch verantwortlich für das, was mit der Maschine passiert".

Von: dk, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Behörden, Organisationen Politik Rahmenbedingungen