Gründer von Norwegian tritt von Posten als Airline-Chef zurück

Norwegian-Konzernchef Bjørn Kjos tritt nach 17 Jahren von seinem Posten an der Spitze der Billigfluggesellschaft zurück. Finanzdirektor Geir Karlsen wird seine Rolle ab sofort interimsmäßig übernehmen. Der 72 Jahre alte Kjos soll weiter eine führende Rolle im Unternehmen als Berater innehaben.

Der langjährige Norwegian-Chef Bjørn Kjos © dpa

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Norwegian Fluggesellschaften Management Köpfe