airliners.de Logo
germanwings A319 in Köln/Bonn © dpa

Während der Rest der Branche die seit September erhobene Flugabgabe mittlerweile als gesetzt ansieht, kämpft Germanwings weiter öffentlich gegen die neue Abgabe.

Die Lufthansa-Tochter veröffentlichte dazu gestern eine Pressemitteilung, wonach Gespräche mit dem grenznahen niederländischen Flughafen Maastricht "sehr interessant" verlaufen seien.

Germanwings hatte im Zuge der branchenweiten Empörung über die im Sparpaket der Bundesregierung verankerte Flugabgabe im Juni angekündigt, bei einer Einführung zu prüfen, ob Flüge ins Ausland verlagert werden könnten. Jetzt scheint kommunikative Kosmetik von Nöten, denn offenbar gibt es keine umfangreichen Verlagerungspläne, die es zu verkünden gäbe.

Gerade wegen der ungewöhnlichen Pressemitteilung über generelle Verhandlungen ohne konkrete Ergebnisse scheint es doch sehr unwahrscheinlich, dass der einzig verbliebene deutsche Billigflieger wirklich größere Kapazitäten aus Köln/Bonn in Richtung Niederlande abziehen wird.

Aufgrund von Pressenachfragen zu den Gesprächen in Maastricht habe man sich zu einer Mitteilung entschlossen, begründete Germanwings-Sprecher Heinz Joachim Schöttes gegenüber airliners.de den Entschluss zu einem Zwischenstatement. Konkrete Angeben zu Verlagerungsplänen könne man erst in den kommenden Wochen verkünden. 

Gleichzeitig habe man aber auch weiterhin die Hoffnung, dass die Bundesregierung die Flugabgabe erneut auf den Prüfstand stellt. "Wenn Fakten geschaffen werden, müssen wir reagieren", so Schöttes. Amsterdam habe mit der Einführung der Flugsteuer in den Niederlanden rund 18 Prozent Passagiere verloren. Gerade als Billigflieger müsse man sich an einem preissensiblen Klientel orientieren. Man werde aber nicht gänzlich aus Köln abziehen.

In Köln hat Germanwings aktuell 17 Flugzeug stationiert. Der Billigflieger bringt dem Flughafen damit rund 40 Prozent seiner jährlich rund zehn Millionen Passagiere. Der Flughafen "Maastricht Aachen" liegt knapp 30 Kilometer hinter der deutsch-niederländischen Grenze und ist damit rund 100 Kilometer von Köln entfernt. Der Platz wird unter anderem von Billigfliegern wie Ryanair und Transavia angeflogen und hat im Jahr 2008 nach eigenen Angaben 252.000 Passagiere abgefertigt.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Interkulturelle Kommunikation TRAINICO GmbH - Allgemeine Sensibilisierung für den Gesprächspartner und Stärkung der Gesprächskompetenz im interkulturellen Kontext Mehr Informationen
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk
Willkommen im FCG Ground Handling Netzwerk Flight Consulting Group - Wir bieten die vollständige Palette von Bodenabfertigungsdiensten unter Aufsicht von FCG OPS-Mitarbeitern auf dem Vorfeld von mehr als 40 Flughäfen im... Mehr Informationen
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
AviationPower Security Services
AviationPower Security Services AviationPower Group - MIT SICHERHEIT EXZELLENTE LÖSUNGEN. Im hochsensiblen Bereich der Flughafensicherheit bieten wir für alle relevanten Aufgaben zuverlässige, qualifizie... Mehr Informationen
EASA Part-145
EASA Part-145 Lufthansa Technical Training GmbH - Die Teilnehmer/innen erhalten detaillierte Kenntnisse von Part-145 (Commission Regulation (EU) No. 1321/2014 Annex II). Dieses sind die Anforderungen... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil