airliners.de Logo
Die in Tel Aviv beschädigte Germania-Maschine soll jetzt wieder einsatzbereit sein. © AirTeamImages.com / HAMFive

Der Flottenumbau der Berliner Airline Germania geht langsamer voran als bisher angekündigt. So wird der Ferienflieger im Sommer 2019 weiter vier Maschinen vom Typ Boeing 737-700 im Einsatz behalten. "Wir flotten die Boeings sukzessive aus, werden über den nächsten Sommer aber vier von ihnen übergangsweise weiter nutzen", teilte die Airline gegenüber airliners.de mit.

Man gehe diesen Schritt, um auch in den kommenden Monaten und insbesondere in der nächsten Sommersaison einen stabilen und verlässlichen Betrieb gewährleisten zu können: "Germania hat sich aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit von Airbus-Fluggerät am Markt dazu entschieden, die Frist bis zur Ausflottung der letzten Boeing um einige Monate zu verlängern."

Airline-Chef Karsten Balke hatte im Frühsommer angekündigt, dass alle 737-Jets die Germania-Flotte bis Ende Januar 2019 verlassen werden.Die Ausflottung der Jets verlief jedoch von Anfang an nicht nach Plan. Ende April sollten bereits drei Maschinen die Flotte verlassen haben - tatsächlich war es nur eine. Auch damals war es laut Balke schwierig, Flugzeuge am Markt zu bekommen. Die Boeing-Jets wollte man kurzzeitig durch verfügbare Airbus-Maschinen ersetzen.

Sundair-Jets stoßen zu Germania

Noch im November dieses Jahres und Ende März 2019 werden zwei Airbus A320-Jets zur Flotte stoßen, die die Airline für zwei Jahre vom Charter-Carrier Sundair leasen wird. Mit diesem Schritt will Germania den Zeitraum bis zur Einflottung ihrer ersten von insgesamt 25 A320-Neo-Maschinen überbrücken. Die ersten zehn fabrikneuen Neos erhält sie im Januar 2020. Der komplette Flottentausch soll Anfang 2022 abgeschlossen sein.

In diesem Winter ist Germania nach eigenen Angaben mit 37 Maschinen unterwegs. Dazu zählt die Airline auch die Jets ihres Schweizer Ablegers Germania Flug und der eigenen ACMI-Airline Bulgarian Eagle. So besteht die Flotte derzeit noch aus neun Maschinen vom Typ Boeing 737-700 und 28 Airbus A320 beziehungsweise A321. Stationiert sind die Jets an 13 deutschen Basen.

Die acht größten Germania-Airports im Winter 2018/19
0
Düsseldorf 14.0
Nürnberg 13.4
Berlin-Tegel 13.3
Bremen 9.1
Dresden 8.9
Berlin-Schönefeld 8.9
Münster/Osnabrück 7.5
München 5.0
Übrige Airports 0

Die Grafik zeigt die prozentuale Verteilung der von Germania im Winter ab Deutschland angebotenen Sitzplatzkapazitäten. Angaben gerundet. "Übrige Airports" sind jene mit jeweils weniger als fünf Prozent Anteil.Quelle: ch-Aviation

Im Winter bietet Germania auch einige neue Verbindungen an. So nimmt die Airline an den Airports Berlin-Tegel, Münster/Osnabrück und Nürnberg erstmalig Flüge nach Agadir auf. Von Münster startet sie zudem nach Salzburg. Insgesamt bedienen die grün-weißen Flieger in diesem Winter 146 Routen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Ground Handling for Cargo Aircrafts
Ground Handling for Cargo Aircrafts GAS German Aviation Service GmbH - Load Control / Weight and Balance. We know that load control is critical and therefore train our staff regularly to ensure they have the necessary exp... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Konfliktmanagement für Führungskräfte TRAINICO GmbH - Konfliktsignale erkennen und einschätzen sowie sich im Hinblick auf Problemlösungen aktiv engagieren Mehr Informationen