airliners.de Logo
Embraer E190 von German Airways © German Airways

German Airways wird ab Beginn des Jahres 2020 ihre Embraer-Flotte selbst warten können. Die zur German Airways gehörende WDL erhält zum neuen Jahr ihre Zulassung als EASA Part-145 Technikbetrieb. Die Zulassung wird vom Luftfahrt Bundesamt erteilt. Mit der Genehmigung können Flugzeuge auf dem Flughafenvorfeld kurzfristig repariert und instand gesetzt werden (Line Maintenance). Zwischen Januar und April sollen vier weitere E-190 zur Flotte stoßen, teilte die Airline mit.