airliners.de Logo

Geflogen wird, wo offen ist

Airlines werden 2021 kurzfristig ihre Kapazitäten erhöhen zu Zielen, die nicht von Reisebeschränkungen betroffen sind, berichtet "CNN". Besonders Billigfluggesellschaften könnten dabei viele Point-to-Point-Verbindungen neu auflegen. Langstrecken zu kleineren Flughäfen werden derweil nicht so schnell zurückkommen.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Netzwerkplanung Verkehr Corona-Virus Rahmenbedingungen