airliners.de Logo
Die neuen Roboter zur Bearbeitung von A320-Rumpfsektionen in Finkenwerder © Airbus

Das LBBW Research sieht knapp zwei Jahre nach dem Ausbruch der Corona-Pandemie deutliche Anzeichen für eine Erholung der Zivilluftfahrt. Auf das Vor-Corona-Niveau dürfte der globale zivile Flugverkehr 2023, spätestens aber 2024, wieder steigen. Die komplette Studie finden Sie hier.

Seit dem Frühjahr befindet sich die zivile Luftfahrt auf Erholungskurs. So lag in der Volksrepublik China der inländische Flugverkehr im April und Mai bereits über dem Vorkrisenniveau. Die wesentlichen Treiber des kräftigen Steigflugs sind Impffortschritte und das Ende vieler Reisebeschränkungen sowie die dynamische Erholung der Weltwirtschaft. Auf das Vor-Corona-Niveau könnte der globale zivile Flugverkehr 2023, spätestens aber 2024, wieder steigen.

Die schnelle Erholung des Inlandsflugverkehrs dürfte die Nachfrage nach Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen beleben. Deutlich langsamer könnte die Erholung bei den Langstreckenfliegern erfolgen.

Boeing fliegt Airbus nach Flugverboten hinterher

In den Jahren 2021-23 dürften die Flugzeugauslieferungen stark von Bestandsreduktionen gespeist werden. Über lange Zeit hatte insbesondere für Boeings 737 Max nach zwei Abstürzen ein Flugverbot bestanden, dass zu einem hohen Bestand auf Halde führte. In den kommenden beiden Jahren rechnen wir mit 1413 und 1539 in den Flugbetrieb gehenden Maschinen von Airbus und Boeing, davon 712 beziehungsweise 859 beim europäischen Marktführer. 2025 könnten dann die Flugzeugauslieferungen der beiden Hersteller mit mehr als 1600 Maschinen wieder auf dem rekordhohen Niveau von 2018 liegen.

Flugzeugbestellungen ziehen wieder an. © LBBW Research, Quellen: Airbus, Boeing

Rufe nach einer Energiewende am Himmel

Angesichts der kräftigen Erholung der Verkehrsluftfahrt dürften die Rufe nach einer Energiewende am Himmel umso lauter werden. Der gesellschaftliche und politische Druck nimmt zu. Klimaneutrales Fliegen ist deshalb keine Frage mehr des "ob", sondern des "wie und wann". Die Weltluftfahrtorganisation Iata hat sich erst vor wenigen Tagen das Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral fliegen zu wollen. Dies werten wir als ambitioniert, denn die Herausforderungen für eine Dekarbonisierung sind wahrscheinlich in keiner anderen Branche so groß wie in der Luftfahrtindustrie.

Statt eines Königswegs führen in der Luftfahrtindustrie unseres Erachtens nur diverse gleichzeitig beschrittene Pfade zum Ziel. Dabei sollten die Emissionskompensation und die zunehmende Verwendung nachhaltiger Flugkraftstoffe (SAF) in den kommenden Jahren die wesentlichen CO2-Reduktionshebel sein. Ein großflächiger Einsatz von batterieelektrischen oder mit Wasserstoff betriebenen Flugzeugen sehen wir hingegen noch als visionär.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Fuel Tank Safety Level 2 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The Fuel Tank Safety Training is a web-based training solution for Maintenance Personnel as required by EASA and other authorities. Mehr Informationen
CFM56-5B General Familiarization Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire a general overview about engine construction and the system components for the handling of a complete engine or the syste... Mehr Informationen
Onlineschulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen oder Zugang zu identifizierbarer Luftfracht/Post haben gemäß Kap. 11.2.3.9 /11.2.3.10/ 11.2.7 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die Sicherheitskontrollen durchführen oder Zugang zu identifizierbarer Luftfracht haben, benötigen eine Schulung.Mitarbeiter beim Transport... Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil