airliners.de Logo
Ein Airbus A321 der neugegründeten Holiday Europe. ©: Holiday Europe

Der Touristikkonzern FTI legt zwischen dem 1. Oktober bis 24. November 2019 sowie von Februar bis April 2020 eigene Flugverbindungen ab Berlin-Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt, Leipzig und München nach Fuerteventura auf. Laut Mitteilung werden die Charterflüge von der neuen Airline Holiday Europe durchgeführt. Die Airline ist Bulgarien beheimatet und ein Ableger der türkischen Onur Air.