Branchenagenda Ende der Pistensanierung in Salzburg und Aktionärstreffen in Frankfurt

Der Salzburger Flughafen hat seine Piste runderneuert und feiert die Einweihung. Außerdem lädt Fraport seine Aktionäre zur Hauptversammlung und in Bukarest finden die Aerodays statt. Die Termine der Woche.

Der Flughafen Salzburg vor Sanierung der Piste im Mai 2019 © Salzburger Flughafen GmbH

Der Flughafen Salzburg weiht am Dienstag (28. Mai) seine generalsanierte Piste ein. Der Flughafen ist für die Erneuerung der fast 60 Jahre alten Runway seit 24. April gesperrt. Dazu wird ab 18:30 Uhr im Terminal 2 gefeiert. Es wird eine Podiumsdiskussion mit Flughafenchefin Bettina Ganghofer, Aufsichtsratschef Christian Stöckl, Eurowing-Geschäftsführer Michael Knitter und dem Chef der Baufirmen, Helmut Atzlinger, geben. Damit auch allzeit Happy Landings sichergestellt sind, wird die neue Piste im Anschluss von Bischof Lackner gesegnet.

Am Dienstag (28. Mai) treffen sich ab zehn Uhr die Aktionäre der Fraport AG zur Hauptversammlung in der Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst. Konzernchef Stefan Schulte hatte Anfang Mai gute Zahlen für das erste Quartal 2019 vorgelegt. Nun berichtet er über das zurückliegende Jahr.

© dpa, Arne Dedert Lesen Sie auch: Fraport vermeldet deutlichen Gewinnsprung im ersten Quartal

Die Forschungs- und Innovationsprogramme der EU werden vom 27. bis 30. Mai (Montag bis Donnerstag) auf den European Aeronautics Days im Parlamentspalast in Bukarest diskutiert. Die achte Ausgabe der Veranstaltung beschäftigt sich mit den neuesten Entwicklungen der Luftfahrt in der Europäischen Union und will die Branche vor allem in osteuropäischen Ländern stärken.

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
EU Fraport Salzburg Wochenvorschau