Fraport und ihre vierzehn griechischen Flughäfen

Im Zuge der Finanzkrise hat der griechische Staat vierzehn Flughäfen des Landes für vierzig Jahre an die Fraport verpachtet. Ein lohnendes Geschäft, doch der Verkauf von Staatseigentum - ausgerechnet an Deutsche - stößt vielen noch immer übel auf, schreibt "Capital".

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Flughäfen Griechenland Fraport Cargo Services Konsolidierung Wirtschaft Politik Rahmenbedingungen Strategie Management