airliners.de Logo

Politik & Gesellschaft Frankreich pusht Wasserstoff, Berliner Finanzsorgen, kürzere Quarantäne

Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der Wasserstoff-Achse Paris-Berlin, Geldnot in der Hauptstadt kurz vor der BER-Eröffnung und der anhaltenden Debatte um angemessene Reisebschränkungen.

Der französische Präsident Emmanuel Macron beim Besuch eines Luftfahrtcampus © dpa
© Copyright

Jour fixe auf airliners.de: Immer mittwochs präsentieren wir die wichtigsten Meldungen der Woche zu den Luftfahrt-Rahmenbedingungen Politik, Umwelt und Recht.

Nichts verpassen: Das "Politik & Gesellschaft"-Briefing gibt es auch als wöchentlichen Newsletter. Alle aktuellen Themen-Briefings finden Sie immer auf unserer Übersichtsseite.

Politik

Die französische Regierung will die von der EU beschlossene Wasserstoffstrategie voranbringen. Die Achse Paris-Berlin wolle zusammen 16 Milliarden Euro investieren, sagt Finanzminister Le Maire. Ende der Woche soll in Berlin verhandelt werden. Weiterlesen

Die Berliner Flughafengesellschaft FBB benötigt kurz vor der BER-Eröffnung dringend frisches Geld, sonst droht die Pleite. Doch es fehlt die Zustimmung aus Brüssel. Bund und Länder springen ein . Weiterlesen

Von: airliners.de

Lesen Sie jetzt

Leere Regierungsflieger, Spanien-Warnung, Corona-Beihilfen

Politik & Gesellschaft Das wöchentliche airliners.de-Politik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit zwei Experten, die für die Regierung in den Lufthansa-Aufsichtsrat gehen, Aufregung um die Reisewarnung für eines der beliebtesten Urlaubsziele und der EU-Erlaubnis für Corona-Hilfen für die Airports.

Lesen Sie mehr über

Politik Briefing airliners+