airliners.de Logo

Frankfurts OB fordert vorübergehende Verstaatlichung der Lufthansa

Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann fordert einem Bericht der "Bild" zufolge, die Lufthansa wegen der Corona-Krise zeitweise zu verstaatlichen. "Die Lufthansa ist existenziell für den Wirtschaftsstandort Frankfurt", sagte der SPD-Politiker der Zeitung. "Und Frankfurt ist das Drehkreuz der Wirtschaft für Deutschland. Deshalb wäre ich dafür, dass wir Lufthansa eine gewisse Zeit verstaatlichen."

Der Oberbürgermeister von Frankfurt, Peter Feldmann (SPD). © dpa / Fredrik von Erichsen

Von: dh

Lesen Sie jetzt

Deutsche Luftfahrtbranche setzt bei Klimaplan auf staatliche Unterstützung

Die wichtigsten Interessenvertreter der deutschen Luftverkehrswirtschaft haben ihre Vorstellungen zu mehr Klimaschutz in einem "Masterplan" zusammengefasst. Die Bereitschaft sei da, jedoch müsse der Staat gerade in und nach der Corona-Krise Anreize schaffen und Investitionen tätigen, sind sich die Branchenvertreter einig.

Lesen Sie mehr über

Rahmenbedingungen Fluggesellschaften Politik Lufthansa Corona-Virus