airliners.de Logo

Frankfurter Nordwest-Landebahn wird Flugzeug-Parkplatz

Ab kommender Woche wird die 2011 in Betrieb genommene Landebahn Nordwest des Frankfurter Flughafens geschlossen. Schon jetzt werden weniger als die Hälfte der üblichen Passagiere abgefertigt.

Luftaufnahme des Frankfurter Flughafens. © Fraport

Bei der Schließung der Nordwest-Bahn Es handle sich um eine "temporäre Maßnahme", deren Ende vorerst nicht abzusehen sei, sagte ein Fraport-Sprecher. Dpa berichtet zudem, dass Lufthansa den Platz für die Abstellung der eigenen Flotte braucht. 700 Flugzeuge der Konzern-Airlines bleiben derzeit am Boden.

Deutschlands größter Airport in Frankfurt am Main schränkt wegen der massiven Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf den Luftverkehr seinen Betrieb ein.

Hintergrund ist ein massiver Rückgang der Passagierzahlen in Frankfurt. Am Donnerstag wurden laut dem Sprecher noch 70.000 ankommende und abreisende Passagiere erwartet. Sonst kamen im Schnitt rund 170.000 Menschen an oder flogen ab. Auch die Zahl der Flugbewegungen sank demnach von 1400 täglich auf prognostizierte 1000 am Donnerstag.

Von: dk, afp, dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Frankfurt Nordwest Bahn