Frankfurter Flughafen legt im August zu - innerdeutscher Verkehr rückläufig

Der Flughafen Frankfurt zählte im August mehr Passagiere als vor einem Jahr. Der innerdeutsche Verkehr geht deutlich zurück und auch das Cargo-Aufkommern verliert kräftig. Die monatlichen Verkehrszahlen im Detail.

Flugzeuge am Frankfurter Airport © Fraport AG

Der Frankfurter Flughafen hat im August über 6,9 Millionen Fluggäste begrüßt. Das entspricht einem Wachstum von 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Verkehrszahlen teilte Betreiber Fraport im Rahmen der monatlichen Verkehrsstatistik am Freitag mit.

Die Flugbewegungen blieben mit 46.395 Starts und Landungen auf dem Niveau des Vorjahresmonat. Damit setzt sich das Wachstum am größten deutschen Flughafen moderat fort.

Diese Statistik zeigt Flugbewegungen und Passagierzahlen des Flughafens Frankfurt von August 2018 bis August 2019.

Über 60 Prozent aller Passagiere am Frankfurter Flughafen flogen auf Routen innerhalb Europas - im August war das Aufkommen auf diesen Strecken um 0,9 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Rund 8,6 Prozent des kontinentalen Verkehrs entfallen dabei auf den innerdeutschen Verkehr, der im August mit Minus 8,3 Prozent deutlich unter dem Wert des Vorjahres lag.

Die übrigen knapp 40 Prozent aller Passagiere starteten zu interkontinentalen Verbindungen – damit lag das Plus bei 3,1 Prozent. Stark war die Zunahme auf Flügen Richtung Afrika (Plus 10,4 Prozent) Mittel- und Südamerika, (Plus 4,3 Prozent) und ind den Naher Osten (Plus 3,4 Prozent).

Das Cargo-Aufkommen hingegen war angesichts einer sinkenden Nachfrage im Welthandel mit 173.122 Tonnen um 5,2 Prozent rückläufig.

Verkehrszahlen der Fraport-Beteiligungen

Die Passagierzahlen der weltweiten Fraport-Beteiligungen entwickelten sich im August unterschiedlich. Am stärksten wuchs der teilkonsolidierte Airport Antalya, der ein Plus von fast 14 Prozent ausweisen kann. Auch die Airports im peruanischen Lima und Xi'an wuchsen kräftig. Am unteren Ende der Liste finden sich die beiden bulgarischen Twin-Star-Airports.

Flughafen
Passagierzahlen
(April 2019)
Veränderung in Prozent
Fraport-Anteil
Antalya
5.598.917
+13,7
51,0%
Lima
2.178.572
+6,6
80,0%
Xi'an
4.395.371
+5,9
24,5%
St. Petersburg
2.221.090
+5,8
24,5%
Ljubljana
211.431
4,5
100,0%
Griechische Regionalflughäfen
5.480.280
1,1
73,4%
Fraport Brasil
1.258.137
-3,8
100,0%
Twin Star Airports Bulgarien
1.258.914
-9,0
60,0%

Die Veränderungen ergeben sich aus dem Vergleich von August 2018 zu August 2019. Quelle: Fraport

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Frankfurt Verkehrszahlen Verkehr Flughäfen