Frankfurter Airport bekommt bessere Anbindung durch Regionaltangente West

Die Gesellschafter der RTW Planungsgesellschaft, zu denen unter anderem die beteiligten Kommunen gehören, haben den Bau der Regionaltangente West beschlossen. Die neue Bahnstrecke soll von Bad Homburg über Eschborn, Höchst und den Frankfurter Flughafen nach Neu-Isenburg und Dreieich gehen. Rund 96.000 Fahrgäste werden pro Tag auf der Schienenverbindung erwartet. Laut Mitteilung der Stadt Frankfurt belaufen sich die Gesamtkosten auf rund 1,1 Milliarden Euro, die zum Großteil von Bund und Land getragen werden.

Der Frankfurter Flughafen ist der größte Passagier-Airport in Deutschland. © obs/Fraport AG

Von: hr, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Frankfurt Flughäfen Infrastruktur Verkehr Bahn