Frankfurt rechnet wegen Streikende mit großem Andrang am Samstag

Der Frankfurter Flughafen rechnet für Samstag (9. November) mit langen Wartezeiten für Passagiere. Nach dem geplanten Ende des Flugbegleiter-Streiks seien mehr Fluggäste als üblich zu erwarten, sagte am Freitag ein Sprecher des Betreibers Fraport. Viele Lufthansa-Kunden hätten auf Samstag umgebucht, Fluggäste sollten zweieinhalb Stunden vor Abflug am Flughafen sein.

Passagiere im Terminal 1 des Frankfurter Flughafens. © Fraport

Von: hr, dpa

Lesen Sie jetzt
Themen
Frankfurt Streik Flughäfen UFO Verkehr Passagiere