airliners.de Logo
Frachter-Ausmusterung: Aeroflot zieht sich vom Hahn zurück, © dpa/Fredrik von Erichsen
Eine Gangway steht auf dem Flughafen Hahn an einer Frachtmaschine der Aeroflot © dpa / Fredrik von Erichsen

Zum 16. Juli stellt Russlands größte Fluglinie Aeroflot ihre Frachtflüge zum defizitären Hunsrück-Airport ein. Das beschloss der Unternehmensvorstand, wie eine Aeroflot-Sprecherin am Montag auf Anfrage der Nachrichtenagentur dpa in Moskau mitteilte.

Der Cargo-Forwarder hatte in der vergangenen Woche berichtet, dass die russische Airline ihren Nurfrachter-Betrieb und damit auch die Flüge am Hunsrück-Flughafen einstellen will. Das Aeroflot-Management habe sich zur baldigen Ausflottung der einzigen drei MD-11-Nurfrachter in der Flotte entschieden.

Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Roger Lewentz (SPD) hatte der russischen Airline in einem Schreiben ein Gespräch angeboten - in Deutschland oder auch in Moskau. «Wir haben noch keine Antwort von Aeroflot bekommen», sagte ein Ministeriumssprecher am Montag. Lewentz sei weiterhin gesprächsbereit.

Doch es erscheint mehr als fragwürdig, in wie weit Lewentz in Moskau für den Flughafen etwas gewinnen kann, denn bei dem geplanten Rückzug geht es offensichtlich nicht um eine Änderung im Liniennetz sondern um eine Komplettaufgabe der Nurfrachter-Operations durch Aeroflot. Aeroflot Cargo wurde als eigenständige Divison bereits aufgelöst.

Der Rückzug von Aeroflot ist ein neuer Schlag für das Frachtgeschäft am Hahn. Erst im Mai war Air Cargo Germany (ACG) mit vier Maschinen im Hunsrück insolvent gegangen. Sie hatte zuletzt vier Boeing 747-400F im Einsatz, nutzte aber vorwiegend den Rhein/Main Airport, da dieser das europäische Drehkreuz ihres Minderheitsgesellschafters AirBridge Cargo ist. Zum Jahresbeginn verlegte auch Etihad Crystal Cargo ihre Dienste nach nur wenigen Monaten von Hahn nach Frankfurt.

Laut einer Flughafensprecherin fliegen noch rund 15 große und kleine Frachtgesellschaften den ehemaligen US-Fliegerhorst an - aber keineswegs alle täglich. Hinzu kommen drei Passagiergesellschaften, allen voran der irische Billigflieger Ryanair.

Der Airport, der zu 82,5 Prozent Rheinland-Pfalz und zu 17,5 Prozent Hessen gehört, verbucht schon seit längerem rückläufige Fracht- und Passagierzahlen. Ende Juni will die Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH ein Konzept für eine Neuausrichtung vorlegen. „Unternehmerisch werden wir auch weiterhin auf die Bereiche Fracht und Passage setzen“, sagte Flughafen-Geschäftsführer Heinz Rethage.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Initiative Supply Chain Excellence
Initiative Supply Chain Excellence Hamburg Aviation - WETTBEWERBSFÄHIGKEIT FÜR DIE DEUTSCHE LUFTFAHRTINDUSTRIE - Die Luftfahrtindustrie befindet sich in einem tiefgreifenden Wandel. Das starke Wachstum de... Mehr Informationen
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Condor-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **Zwei Textilanhänger mit aufgesticktem "Condor"-Logo und "Remove Before Flight" in den Farben Rot/Weiß und Grau/Gelb. Ein Textilanhänger mit beidseit... Mehr Informationen
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO
Ausbilder gesucht - Karriere bei TRAINICO TRAINICO GmbH - Machen Sie Karriere bei TRAINICO! Seit der Gründung im Jahr 1993 qualifiziert die TRAINICO GmbH Menschen erfolgreich in kaufmännischen und technischen... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
GSE Rental Solutions with maximum flexibility.
GSE Rental Solutions with maximum flexibility. HiSERV GmbH - Mieten Sie Ihr Cargo GSE mit maximaler Flexibilität! HiSERV bietet Premium-Qualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis. Wi... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

GOODVICE

Aviation, Transportation & Litigation.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Accurate data and news on the airline industry.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil