airliners.de Logo

In Hamburg startet die 16. Aircraft Interiors Expo

Diese Woche gastiert die "Aircraft Interiors Expo" in Hamburg. Viel dreht sich um den Bereich "Passenger Experience". Außerdem findet parallel noch eine andere Messe auf dem Gelände statt.

"Aircraft Interiors Expo": Fachmesse für die Inneneinrichtung von Flugzeugkabinen. © dpa / Christian Charisius

Die Hamburger Messehallen öffnen sich ab Dienstag für Vertreter der Luftfahrtbranche, die sich über die neuesten Erfindungen und Trends für die Flugzeugkabine informieren wollen: Es ist wieder "Aircraft Interiors Expo". Sie findet zum 16. Mal statt.

Laut Angaben der Luftfahrtinitiative "Hamburg Aviation" gibt es in diesem Jahr mehr als 530 Aussteller aus etwa 30 Ländern. Erwartet werden mehr als 10.000 Besucher. Gleich drei der sieben Messehallen widmen sich dem Bereich Bordunterhaltung und Konnektivität. Insgesamt sei die Ausstellerfläche auf 25.000 Quadratmeter gewachsen, hieß es.

Parallel findet auch wieder die angegliederte World Travel Catering & Onboard Services Expo auf dem Messegelände statt, die sich auf Catering und Bord-Accessoires konzentriert. Eröffnet wird die Messewoche bereits am Montag mit der Passenger Experience Conference.

Die Aircarft Interiors Expo findet vom 4. bis 6. April statt. Die Messe hat täglich von neun bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf der Messe-Homepage.

Von: cs, ch, dpa

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Fluggesellschaften Technik Passenger Experience Flugzeug Aircraft Interiors Expo Inflight Entertainment