airliners.de Logo
ATR 72-600 in SAS-Lackierung. © ATR

Flugzeugbauer ATR hat von der Easa die Zertifizierung erhalten, die Wartungsintervalle zwischen den A-Checks für alle Baureihen zu verlängern. Laut Mitteilung müssen die Checks jetzt nach 750 Stunden, statt nach 500 Stunden durchgeführt werden. Das senke die Kosten für die Flugzeugwartung deutlich.