Flughafenbetrieb in Frankfurt wegen Gewitter eingestellt

Ein heftiges Gewitter hat am Montagnachmittag den Betrieb am Frankfurter Flughafen weitgehend lahmgelegt. Die Arbeit auf dem Vorfeld wurde eingestellt. Rund eine Stunde nach Beginn des Gewitters seien etwa 100 Starts und Landungen annulliert gewesen, so eine Sprecherin. Wann der Betrieb wieder aufgenommen werden könne, sei noch unklar.

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Frankfurt Verkehr