Flughafen Zürich findet für zwei Langstrecken-Slots keine Airlines

Der wichtigste Schweizer Flughafen in Zürich findet keine Airlines, die zwei Slots kurz nach 22 Uhr für Langstreckenverbindungen haben möchten, berichtet "20 Minuten". Laut Luftfahrtexperte Andreas Wittmer sei dies auch eine Folge der neue Gebührenordnung, durch die höhere Kosten für späte Flüge entstünden.

Airbus A340 der Swiss in Zürich © AirTeamImages.com / TT

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Airlines Zürich Fluggesellschaften Verkehr Fluglärm Rahmenbedingungen