Flughafen Wien präsentiert Ganzkörper-Flugsimulator "Birdly" in Ankunftshalle

Auch der Flughafen Wien präsentiert jetzt einen Ganzkörper-Flugsimulator namens "Birdly". Zunächst auf der "Ferien-Messe" der größten Tourismus-Messe Österreichs. Dort können Interessierte am Stand des Flughafens mittels hochauflösender Virtual-Reality-Technologie einen Flug aus der Vogelperspektive erleben. Durch eigenständige Flügelbewegungen werden dabei die Stadt Wien, die Häuserschluchten von Manhattan oder eine prähistorische Landschaft mit Dinosauriern erkundet. Nach der Messe ist der in der Ankunftshalle des Airports zu finden. Zuvor hatte der Flughafen Hannover ein Gerät dauerhaft erworben.

Der neue "Birdly"-Flugsimulator am Wiener Flughafen © Flughafen Wien

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Wien Flughäfen Marketing Management