airliners.de Logo

Flughafen Stuttgarter testet erneut Fahrzeuge mit Elektroantrieb

In einem dreijährigen Feldversuch wird am Flughafen Stuttgart der Einsatz von Vorfeldfahrzeugen mit Elektroantrieb untersucht. Die Gesamtkosten des "Scale-up!"-Projekts belaufen sich auf 4,5 Millionen Euro. Das Bundesumweltministerium fördert das Vorhaben mit 1,94 Millionen Euro. Darüber informierte jetzt der Stuttgarter Airport, an dem es zuvor bereits ein ähnliches Projekt gegeben hatte.

Im Rahmen eines Projekts soll in Stuttgart eine umweltverträgliche Flugzeugabfertigung durch Elektromobilität umgesetzt werden. © Flughafen Stuttgart

Von: gk

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Technik F&E Umwelt Stuttgart