Flughafen München eröffnet Insektenhotel

Der Flughafen München hat ein "Insektenhotel" eröffnet. Das Projekt wurde nach Flughafenangaben vom Volksbegehren "Rettet die Bienen" inspirierte und bietet Schutz für Bienen- und Wespenarten. Das erste Insektenhotel des Münchner Flughafens befindet sich im Besucherpark des Airports, vier weitere dieser Quartiere entstehen gerade.

Dr. Michael Kerkloh eröffnet mit Kollegen das neue Insektenhotel. © Flughafen München GmbH

Von: dk

Lesen Sie jetzt
Themen
Flughäfen Umwelt Rahmenbedingungen Michael Kerkloh München