Flughafen Innsbruck schließt wegen Corona-Krise

Der Flughafen Innsbruck wird vorübergehend den kommerziellen Betrieb einstellen. Im Interview mit "ATW" spricht Flughafenchef Marco Pernetta über die Gründe, die Kostenstrukturen und warum eine schwarze null am Ende des Jahres ein Wunder wäre.

Blick auf den Flughafen in Innsbruck. © Innsbruck Airport

Von: br

Lesen Sie jetzt

Corona-Einschränkungen treffen Flughafen-Dienstleister ins Mark

Hintergrund Kaum Betrieb an den Flughäfen führt zu existenziellen Notlagen bei Bodenverkehrsdienstleistern. Starre Verträge sorgen für Probleme bei Luftsicherheitsunternehmen: Die Corona-Krise bringt die Geschäftsmodelle der Flughafen-Dienstleister unter Druck. Die Zukunftssorgen bei Unternehmen und Mitarbeitern sind groß.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Wirtschaft Innsbruck Corona-Virus