airliners.de Logo

Flughafen Heringsdorf startet in Linienflug-Saison

Am Wochenende ist es soweit: Der Flughafen Heringsdorf auf der Insel Usedom startet den Linienverkehr. Diese Strecken werden angeboten.

Flugplatz Heringsdorf auf der Insel Usedom © dpa

Mit dem Start der Tourismussaison beginnt der Flughafen Heringsdorf auf der Insel Usedom am kommenden Wochenende mit dem Linineflugverkehr. Am Samstag (2. Mai) werden drei nahezu ausgebuchte Maschinen von Köln, Stuttgart und Düsseldorf den Flughafen anfliegen und die Saison eröffnen, wie der Flughafen vorab mitteilte.

In der Hauptsaison werden in diesem Jahr von Heringsdorf sieben direkte Ziele bedient. Germanwings fliegt Düsseldorf, Köln/Bonn und Stuttgart an. Die lettische Air Baltic steuert Frankfurt/Main und Dortmund an, die österreichische Intersky fliegt nach Zürich und die schweizerische Skywork Airlines nach Bern. Im vergangenen Jahr zählte der Airport auf Usedom knapp 45.000 Fluggäste, davon rund 21.000 im Linienflugverkehr.

Der Airport Heringsdorf soll künftig von deutscher und polnischer Seite gemeinsam vermarktet werden. Vertreter der Stadt Swinemünde und des Landkreises Vorpommern-Greifswald hatten Anfang des Jahres eine entsprechende Vereinbarung zur gemeinsamen Weiterentwicklung des Flughafens unterzeichnet. Ein zentraler Punkt ist, den Flughafen unter dem Namen Heringsdorf-Swinemünde als deutsch-polnischen Airport zu etablieren.

Von: dpa

Lesen Sie jetzt

Als die Welt bis 2020 noch ein Dorf war

Gastbeitrag Corona verändert die Weltwirtschaft grundlegend. Wird man in zehn Jahren feststellen, dass der Luftverkehr, wie wir ihn bislang kennen, nicht Teil der Lösung, sondern Teil des Problems war? Diese "Rückwärts-Prognose" der Frankfurt University of Applied Sciences hat viele interessiert.

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Tourismus Heringsdorf