Flughafen Erfurt verliert im April ein Drittel Passagiere

Der Flughafen Erfurt hat im April knapp 11.000 Fluggäste begrüßt. Das sind 33 Prozent weniger als im Vorjahresmonat. Laut Mitteilung ging die Zahl der Flugbewegungen um gut zwölf Prozent auf 724 Starts und Landungen zurück. Das Frachtaufkommen sank um knapp elf Prozent auf 248 Tonnen.

Passagiere im Terminal des Flughafens Erfurt-Weimar © Flughafen Erfurt-Weimar / Lothar Röser

Von: hr

Lesen Sie jetzt
Themen
Erfurt Passagiere Verkehrszahlen Verkehr