Verkehrszahlen: Düsseldorf 2018 zweigeteilt

Der Flughafen Düsseldorf liegt mit rund 24,3 Millionen abgefertigten Passagieren leicht unter dem Niveau des Rekordjahres 2017. Besonders die Air-Berlin-Pleite wirkt am größten NRW-Airport nach.

Der Flughafen Düsseldorf aus der Luft. © dpa / Wolfram Kastl

Am Flughafen Düsseldorf sind im vergangenen Jahr 24.284.745 Passagiere gestartet und gelandet. Damit liegt die Verkehrsleistung des größten NRW-Airport rund 1,6 Prozent unter dem Rekordjahr 2017. Die Verkehrszahlen liegen airliners.de vor. 2017 konnte der Airport zum acht Mal in Serie seine Verkehrsleistung steigern.

Wir sind stolz, dass das Flugangebot in Düsseldorf schon wieder auf dem Niveau von vor dem Air Berlin-Aus liegt

Flughafen-Chef Thomas Schnalke.

Der Flughafen zeigte dabei im vergangenen Jahr zwei verschiedene Bilder. Aufgrund des Marktaustritts der Air Berlin waren die Passagierzahlen in den ersten neun Monaten des Jahres rückläufig. Der Pleite-Carrier hatte bis zu seinem Ausscheiden einen Marktanteil von knapp 27 Prozent am Düsseldorfer Flughafen.

Passagierwachstum am Flughafen Düsseldorf 2018
Zunahme in Prozent
Januar -9.5
Februar -7.4
März -7.3
April -12.0
Mai -7.3
Juni -4.9
Juli -3.4
August -3.7
September -1.8
Oktober +8.4
November +17.2
Dezember*

*= Es liegen noch keine Dezember-Werte vor. Quelle: ADV

Seit Oktober verbucht der Airport wieder ein deutliches Plus bei den Verkehrs- und Passagierzahlen. Eurowings ist am Flughafen Düsseldorf zum neuen Homecarrier aufgestiegen. Der Billigflieger der Lufthansa hat in der aktuellen Flugplanperiode einen Marktanteil von knapp 40 Prozent. Mit dem Wechsel zum Winterflugplan verlegte der Carrier seine NRW-Langstrecken-Operations von Köln nach Düsseldorf.

© Eurowings, Jan Severijns Lesen Sie auch: Eurowings übernimmt weitere Lufthansa-Langstrecke

Ein ähnliches Bild zeigen auch die Flugbewegungen: Im Gesamtjahr verzeichnete der Airport 218.818 Starts und Landungen. Das sind 1,3 Prozent weniger, als noch 2017. Besonders hoch war der Verlust beim Frachtaufkommen. Hier verzeichnete der Airport ein Minus von 26,3 Prozent und kam auf 74.524 umgeschlagene Frachttonnen.

Airlines in Düsseldorf
Angaben in Prozent
Eurowings 42.6
Lufthansa 8.9
Condor 3.0
British Airways 2.8
Easyjet 2.5
Austrian Airlines 2.5
Lauda Motion 2.5
Turkish Airlines 2.2
SAS 2.1
Emirates 2.1
Swiss 2.0
Tuifly 2.0
Übrige Airlines 24.8

Die Grafik zeigt die von verschiedenen Fluggesellschaften angebotenen Sitzplatzkapazitäten ab Düsseldorf im laufenden Winterflugplan. "Übrige Airlines" sind jene mit jeweils weniger als zwei Prozent Anteil. Angaben gerundet. Quelle: ch-Aviation

Von: br

Lesen Sie jetzt
Themen
Eurowings Verkehrszahlen Verkehr Flughäfen Düsseldorf