airliners.de Logo

Flughafen Düsseldorf erhält Finanzspritze über 250 Millionen Euro

Der stark von der Corona-Pandemie betroffene Düsseldorfer Flughafen erhält eine Finanzspritze von 250 Millionen Euro. Dabei handelt es sich nach Informationen der "Rheinischen Post" um einen Kredit, der vom Land Nordrhein-Westfalen abgesichert wird. Im Gegenzug müssen die Eigentümer des Flughafens sechs Jahre lang auf Gewinnausschüttungen verzichten.

Von: br

Lesen Sie jetzt

Lesen Sie mehr über

Flughäfen Düsseldorf Corona-Virus Rahmenbedingungen Kapitalmarkt Wirtschaft Politik