Flughafen Bern kann auf Genehmigung für GPS-Instrumentenanflug hoffen

Das Schweizerische Bundesverwaltungsgericht hat Beschwerden gegen ein satellitengestütztes Instrumentenlandesystem für den Flughafen Bern abgelehnt. Seit 2013 will der Flughafen der schweizerischen Hauptstadt die Anflüge auf die Südbahn mit einem GPS-System allwettertauglich machen. Jetzt können Flughafengegner noch vor das Bundesgericht ziehen.

Von: dh

Lesen Sie jetzt
Themen
Bern Infrastruktur Verkehr Recht Rahmenbedingungen Flughäfen